Carsten Wriedt

Erleichterungen beim Infektionsschutz
Laut neuester bischöflicher Anordnung brauchen wir ab sofort keine Anwesenheitslisten mehr zu führen. Die Anmeldung zu den Gottesdiensten behalten wir nur noch für sonntags 11:15 Uhr bei, damit niemand umsonst kommt. Zudem gibt es mehr Plätze im Deutschordensmünster, weil der Abstand nur noch 1,50 m betragen muss. Leider darf immer noch nicht gesungen werden.

Laufplan (download)