Das ZDF überträgt den Sonntagsgottesdienst aus St. Peter und Paul am 4. Oktober 2020 von 9:30 Uhr bis 10:15 Uhr.

Ca. 1 Million Zuschauer nehmen an unserem Gottesdienst teil. Für viele ist es die einzige Möglichkeit. Deshalb ist dieser Gottesdienst mehr als sonst ein Dienst besonders für viele alleinlebende Menschen.
Wegen der Corona-Beschränkungen können nur 52 Teilnehmende in die Kirche. Bitte melden Sie sich bis Donnerstag, 01.10.2020, im Pfarramt an (Tel. 741-2000). Das ZDF hat noch strengere Corona-Regeln als unsere Diözese. Deshalb gilt: Maskenpflicht auf allen Wegen durch die Kirche, auch beim Kommuniongang. Und bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit.
Ein besonderes Bonbon: das ATHOS Ensemble gestaltet den Gottesdienst mit.
Pfarrer Roland Rossnagel

Die Eucharistiefeier um 8.30 Uhr fällt aus.
Um 11.15 Uhr und um 19.00 Uhr wird planmäßig Eucharistie im Deutschordensmünster gefeiert.