Carsten Wriedt

Aussendung der Sternsinger in der Eucharistiefeier am 29.12.2020 um 11.15 Uhr im Deutschordensmünster St. Peter und Paul

Sternsinger
“Die Sternsinger bringen den Segen in die Häuser der Menschen” – so war es immer, so sind wir es gewöhnt, darauf freuten wir uns, vor allem die Kinder.
Die Sternsinger dürfen in diesem Jahr zum Schutz der Menschen deren Häuser nicht betreten. Auch wissen wir heute noch nicht, ob die Kinder als Sternsinger überhaupt durch die Straßen ziehen dürfen. Deshalb bieten die Sternsinger an, nach den 11:15-Uhr-Sonntagsgottesdiensten, nach der Jahresschlussandacht und am Samstagabend in Maria Immaculata den Segen an Sie weiterzugeben. Sie können Ihre Spende abgeben und den Segen mit nach Hause nehmen. Bitte machen Sie regen Gebrauch von dieser Möglichkeit.
Bleiben Sie gesund, das wünschen Ihnen von Herzen.
Sabine Dietz, Beate Maurer, Herta Saum sowie das Sternsingerteam