Carsten Wriedt
Die Gedenkfeier zum Jahrestag der Zerstörung Heilbronns im 2. Weltkrieg
findet, wie in jedem Jahr, am 4. Dezember um 15:00 Uhr auf dem Ehrenfriedhof statt. Zu dieser Zeit werden in der Stadt die Kirchenglocken geläutet. Oberbürgermeister Harry Mergel und Dekan Roland Rossnagel halten die Ansprachen und Dekan Christoph Baisch spricht in diesem Jahr das Gebet. Der Männergesangverein Urbanus und der Posaunenchor Heilbronn begleiten die Feier musikalisch. Zusatzbuslinien zur Bushaltestelle Trappensee werden für diese Feier eingerichtet, ebenso ein Kleinbus, der die Menschen, die nicht so gut zu Fuß sind, von der Bushaltestelle Trappensee zum Ehrenfriedhof fährt. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Heilbronner Stimme.

Informationen:

Wikipedia

Stadt Heilbronn

LEO-BW