Carsten Wriedt

Am Allerseelentag, Montag, 2. November feiern wir das Requiem für alle Verstorbenen der Deutschordensgemeinde. Wir gedenken namentlich der Menschen, die seit Allerheiligen im letzten Jahr gestorben sind. Die Kerzen mit dem Namen versehen, die dabei angezündet werden und bei der Messfeier brennen, können von den Angehörigen, die von uns extra eingeladen wurden, nach dem Gottesdienst mitgenommen werden. Die Messfeier für unsere Verstorbenen ist um 12:10 Uhr und um 17.00 Uhr im Deutschordensmünster, außerdem um 18:30 Uhr in Maria Immaculata.

Wegen der Corona-Beschränkungen kann nur eine begrenzte Zahl von Gläubigen an den Messfeiern teilnehmen. Deswegen bitten wir, sich im Pfarramt zu dem jeweiligen Gottesdienst anzumelden.